Erfolgreiche Kapitalerhöhung der CLEEN Energy AG

Pressemeldung veröffentlicht am 03.31.2021

Überzeichnete Privatplatzierung abgeschlossen

 

Die am 10. März 2021 angekündigte Kapitalerhöhung der CLEEN Energy AG mit der Ausgabe von 200.000 Jungen Aktien sorgte für reges Interesse sowohl bei den Kernaktionären, die alle von ihren Bezugsrechten Gebrauch machten, als auch bei den Privatanlegern, die zahlreiche Bezugsanfragen an das Unternehmen stellten. Die Kapitalmaßnahme, die über eine Privatplatzierung erfolgte, wurde heute überzeichnet abgeschlossen.

Mit dem frischen Kapital soll der Wachstumskurs des Unternehmens weiter beschleunigt werden. Für 2021 ist ein Wachstum von rund 100% im Vergleich zum Vorjahr geplant. Das steigende Auftragsvolumen kann auf diese Weise leichter vorfinanziert und damit die Abwicklung deutlich beschleunigt werden. Beflügelt wird das Wachstum weiter von den positiven Aussichten im regulatorischen Umfeld: Auf nationaler Ebene wird in Österreich voraussichtlich Mitte des Jahres mit dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz ein Meilenstein erwartet. Und auch auf europäischer Ebene gibt es hier viel Dynamik, wo insbesondere die EU-Kommission mit dem EU Green Deal vielfältige Maßnahmen setzt, um aus Europa den ersten klimaneutralen Kontinent zu machen.

„Wir freuen uns sehr über die hohe Resonanz, die wir sowohl von unseren Kernaktionären als auch vom Kapitalmarkt bekommen haben. Dieses Interesse bestätigt uns in unserem Geschäftsmodell, die Energiewende voranzutreiben und hier vor allem im B2B-Bereich mit unseren nachhaltigen Angeboten neue Maßstäbe zu setzen.“, so CEO Lukas Scherzenlehner.

Dabei soll das Portfolio der CLEEN Energy AG künftig weiter konsequent ausgebaut werden. Der Gesamtmarkt für nachhaltige Energielösungen wird sich bis 2030 vervielfachen, das ambitionierte Ziel von Österreich, bis 2030 die Stromerzeugung zu 100% aus Erneuerbaren Energiequellen sicherstellen, sorgt für eine anhaltend hohe Nachfrage. Entsprechend dynamisch ist hier auch das gesamte Marktumfeld, das als weiterer Turbo zum Geschäftsmodell der CLEEN Energy AG beiträgt.

„Wir sind am Markt einer der ganz wenigen Full-Service-Anbieter für nachhaltige Energieeffizienzlösungen, wir denken in ganzen Konzepten und nicht in einzelnen Technologien. Das macht uns zu einem wesentlichen Facilitator der Energiewende“, erklärt Scherzenlehner. Im Zuge dessen, nehmen wir auch laufend innovative Technologie-  & Finanzierungslösungen ins Portfolio auf. Momentan beschäftigen wir uns auch intensiv mit dem Megatrend Wasserstoff, und werden hier bald neue Ansätze präsentieren“, ergänzt Scherzenlehner.