LED Umrüstung Projekt

Julias Kiennast Großhandel

Julius Kiennast Großhandel

PROJEKT ERGEBNISSE

  • Stromeinsparung p.a.
  • CO2 Ersparnis p.a.
  • Kostenersparnis p.a.
  • Amortisierung / ROI
  • Förderungen
  • Investitionskosten
  • Ersparnis in 10 Jahren
  • 155.055,60 kWh
  • ca. 57,371 Tonnen
  • ca. 18.064 €
  • 4,04 Jahre
  • ca. 9000 €
  • 0,00 €
  • ca. 134.524,91 €

    %

    Energie- & Wartungskosten

    %

    CO2 Ausstoß

    Kunden Anforderungen & Problemstellungen

    • Umstieg auf kostensparende LED Beleuchtung in Hochregallager, Kühlräumen und Stellflächen
    • höchste Ansprüche an Qualität und Belastbarkeit der Leuchten
    • Erschwerte Bedingungen für Montage und Leuchten, bis zu 10m Montagehöhe und permanente -25°C Raumtemperatur
    • Reduktion der Wartungskosten, sowie die damit verbunden Stehzeiten
    • Höhere Lichtqualität und Lichtstärke im gesamten Lager speziell im Hochregallager
    +

    zufriedene Kunden

    +

    abgeschlossene Projekte

    %

    durchschnittliche Energieersparnis

    Überzeugt? Machen auch Sie den nächsten Schritt

    Unverbindliche Beratung, IST-Aufnahme und individuelles Angebot für Ihr Unternehmen

    EFFIZIENTE Lösung

    AUF EINEN BLICK

    Ausgangslage
    Name Julius Kiennast Großhandels GmbH
    Branche Verpackungsproduzent
    Umsatz 89,2 Millionen €
    Mitarbeiter 339
    Standort Gars am Kamp

    Das Handelsunternehmen Kiennast ist ein österreichisches Familienunternehmen mit sehr langer Tradition: als eines der ältesten Handelshäuser Österreichs führt unsere Familie das Unternehmen nunmehr in der neunten Generation. Das Unternehmen in der 9. Handelsgeneration durch Alexander und Julius Kiennast geführt. Oberstes Ziel unseres Tuns sind zufriedene und begeisterte Kunden. Das Vertrauen der Kunden in unsere Produkte und Dienstleistungen steht im Mittelpunkt unseres Handelns.

    Die alte Beleuchtung bestand aus 539 klassischen T8 Leuchtstoffröhren mit 58W Verbrauch pro Röhre. Durch die lange Einschaltdauer täglich und durch das hohe alter der Röhren war es nötig die Anlage zu modernisieren. Die größte Problematik stellten die Montage und optimale Ausrichtung der neuen Leuchten dar um eine perfekte Ausleuchtung der Logistikhallen zu erreichen.

    Unsere Leistungen
    • Ermittlung des Einsparungspotenzials, Förderungen und Finanzierung
    • Finanzierung der gesamten Beleuchtung ohne Investitionskosten durch Leasing
    • Abwicklung und Einreichung der Förderungen durch CLEEN Energy – ca. 9000€
    • Individuelle Lichtplanung und Optimierung der Lichtpunkte in der gesamten Lagerhalle
    • Komplette Montage & Umbau der Beleuchtung durch CLEEN Energy
    • Optimale Beleuchtung durch PHILIPS CoreLine LED Feuchtraumleuchten & Hallenleuchten
    • 225% Aufwertung der Lichtstärke am Boden des Hochregallagers für effizientere Waren-Kommissionierung und verbesserter Arbeitsbedingungen mit PHILIPS CoreLine LED Lichtbandsystem
    • Erzielung einer höheren Beleuchtungsstärke bei gleichzeitig geringerem Verbrauch und Kosten
    Voher/Nacher Vergleich
    Vorher Nacher
    Energieverbrauch 212.520 kWh / Jahr 57.149 kWh / Jahr
    CO2 Ausstoß* 81,95 Tonnen / Jahr 24,59 Tonnen / Jahr
    Bauweise T8 Leuchtstoffröhren
    mit 58 Watt
    PHILIPS LED Highbay Hallenleuchte,
    CoreLine Feuchtraumleuchten und Lichtbandsystem

    * Entsprechend dem zur Projektumsetzung geltenden CO2 Koeffizienten für Strom in Österreich.