CLEEN Energy veröffentlicht Jahresabschluss 2020 nach UGB (Einzelabschluss) mit uneingeschränktem Bestätigungsvermerk

Ad-hoc Meldung veröffentlicht am 23.07.2021
  • Hauptversammlung soll am 09.09.2021 stattfinden
  • Geprüfter IFRS Konzernabschluss gemäß Börsengesetzt soll bis 19.08 veröffentlicht werden

 

Der Jahresabschluss (Einzelabschluss nach UGB) für das Geschäftsjahr 2020 wurde heute mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk des Wirtschaftsprüfers veröffentlicht. Die Betriebsleistung (Umsatz und halbfertige Anlagen) konnte auf rund EUR 6,15 Mio. gesteigert werden, was einem Wachstum von rund 84% gegenüber dem Geschäftsjahr 2019 entspricht (Geschäftsjahr 2019: EUR 3,34 Mio.). Das EBITDA beläuft sich im Geschäftsjahr 2020 auf rund EUR -0,56 Mio. (Geschäftsjahr 2019: rund EUR -1,28 Mio.).

Der geprüfte Jahresabschluss (Einzelabschluss nach UGB) kann auf der Homepage der CLEEN Energy AG unter https://cleen-energy.com/investoren/#berichte abgerufen werden.

Die Veröffentlichung des Konzernabschlusses sowie des Jahresfinanzberichtes 2020 soll nun voraussichtlich bis zum 19.08.2021 stattfinden.

Die 5. ordentliche Hauptversammlung soll am 09.09.2021 in Haag stattfinden.

RECHTLICHER HINWEIS

DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF VON WERTPAPIEREN NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER CLEEN ENERGY AG DAR. SIE IST NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST, BESTIMMT.

RÜCKFRAGEN & KONTAKT

CLEEN Energy AG
Stefan Muntean
+43 (0) 7434 93 080 500
[email protected]

BSH advisors
Sabine Schnabel
+43 (0) 1 99 69 912
[email protected]