CLEEN Energy AG verhandelt über einen Auftrag mit mehr als 15 Mio. bei den Stadtwerken Klagenfurt AG

CLEEN Energy AG verhandelt mit der Stadtwerke Klagenfurt AG über einen Contracting-Vertrag.  Inhalt ist ein Großauftrag für Photovoltaik-Anlagen zur nachhaltigen Stromversorgung sowie Umrüstung auf energieeffiziente LED-Beleuchtung für Gebäude in der Stadt Klagenfurt. Die genauen Standorte und Einsparmaßnahmen an den Standorten werden noch definiert.

Das Gesamtvolumen für CLEEN Energy beträgt voraussichtlich EUR 15 Millionen und entspricht damit mindestens dem Fünffachen des Umsatzes 2018. Die Erträge werden beginnend mit der Fertigstellung der einzelnen Objekte ab Frühjahr 2020 monatlich während der Vertragslaufzeit von 12 Jahren erzielt.

Die Umsetzung erfolgt mit einem Contracting-Modell, bei dem CLEEN Energy die Planung der Einsparmaßnahmen, die Errichtung, den Betrieb sowie die Vorausfinanzierung des Projekts übernimmt.

Die Stadtwerke Klagenfurt verfolgen damit eine konsequente Umsetzung der Smart City Strategie. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Klagenfurt AG hat den Verhandlungen zugestimmt.

Haag in Niederösterreich, 20. September 2019
Der Vorstand

 

Rechtlicher Hinweis
DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF VON WERTPAPIEREN NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER CLEEN ENERGY AG DAR. SIE IST NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST, BESTIMMT.

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Stefan Muntean
Tel.: +43 (0) 2680 / 20 600 400
ir@cleen-energy.at
Website: www.cleen-energy.com
ISIN: AT0000A1PY49

Share This