CLEEN Energy AG erwartet trotz Umsatzsteigerung Verluste für das Geschäftsjahr 2018

März 19, 2019

• Umsatz von 2,56 Millionen Euro auf 3 Millionen gesteigert
• Vorläufiger Jahresfehlbetrag von 1,27 Millionen Euro erwartet
• Stabile operative Entwicklung seit dem 2. Halbjahr 2018
• Auftragsstand für 2019 beläuft sich auf 4,4 Millionen Euro
• Vorstand setzt Maßnahmen zur Verbesserung der Finanzsituation

Auf Basis der vorläufigen Informationen wird zum Stichtag – 31. Dezember 2018 – mit einem Jahresfehlbetrag von 1,27 Millionen Euro gerechnet. Dieses Ergebnis wird trotz der Steigerung der Umsatzerlöse von 2,56 Millionen Euro auf rund 3 Millionen Euro erwartet. Wie bereits berichtet, wurde Ende 2018 ein Großauftrag im Wert von rund 1,16 Millionen Euro in das Geschäftsjahr 2019 verlagert. Die stabile operative Entwicklung seit der zweiten Jahreshälfte 2018 setzt sich in den ersten Monaten des Jahres 2019 fort. Der derzeitige Auftragsstand beträgt rund 4,4 Millionen Euro. „Die ersten Monaten im Geschäftsjahr 2019 zeigen, dass wir gut unterwegs sind und den Schwung aus dem positiv verlaufenden zweiten Halbjahr 2018 mitnehmen konnten ins neue Jahr. Wir rechnen mit einem Auftragsstand von 4,4 Millionen Euro für 2019“, zeigt sich Lukas Scherzenlehner, Vorstand der CLEEN Energy AG überzeugt.

Aufgrund der Verluste hat der Abschlussprüfer der CLEEN Energy AG im Rahmen der Prüfung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2018 mitgeteilt, dass der Bestand des Unternehmens gefährdet ist. Seitens des Vorstands und Kernaktionärs besteht das Bekenntnis, durch finanzielle Maßnahmen den Fortbestand der Gesellschaft sicherzustellen. Um die finanzielle Situation der Gesellschaft zu verbessern, stellen die Kernaktionäre Kapital zur Verfügung.

Der Aufsichtsrat wird sich mit diesem Angebot befassen und die Aktionäre entsprechend informieren.

Über CLEEN Energy
CLEEN Energy ist durch die Ausrichtung Energy Efficiency im Gewerbe und Industriebereich nicht nur in einem der wichtigsten Zukunfts- und Wachstumsmärkte, sondern beweist täglich mit begeisternden Lichtlösungen Ihre Expertisen. Speziell der Bereich Leasing von Lichtanlagen nimmt einen immer größeren Teil in der Umsatzaufteilung bei CLEEN Energy ein. Jüngst konnten wieder namhafte Kunden im Automotive und Steel Bereich gewonnen werden. CLEEN Energy ist als börsennotiertes Jungunternehmen mit ihrem Standort in Sankt Margarethen und zukünftig auch in Haag bei Amstetten ein attraktiver Arbeitgeber.

Rückfrage & Kontakt:

CLEEN ENERGY AG
Ing. Lukas Scherzenlehner

Tel.: +43 (2680) 20 600 400
presse@cleen-energy.at

Share This