Elektromonteur (m/w/d)

VOLLZEIT in 3350, HAAG – Österreich

Als Elektromonteur (m/w/d) wirst du zu einer treibenden Kraft der Energiewende und arbeitest an vorderster Front gegen den Klimawandel. Die abwechslungsreiche Tätigkeit verlangt ein hohes Maß an Flexibilität und lösungsorientierter Arbeitsweise, denn jede Baustelle und jede Montage hat seine individuellen Gegebenheiten. 

Dein Profil

  • Du besitzt eine abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung (Facharbeiter/Lehrabschluss) oder umfassende Berufserfahrung in der Elektromontage
  • Mit deiner Hands-on-Mentalität und deinem handwerklichen Geschick bist du der ideale Teamplayer auf jeder Montage
  • Du hegst großes Interesse an erneuerbaren Energien und innovativen Energiekonzepten
  • Du besitzt technisches Fachwissen und bist stets mit den aktuellen Normen und Vorschriften der Elektrotechnik vertraut
  • Du hättest kein Problem damit, für die ein oder andere Montage ins Ausland zu reisen
  • Du besitzt ein neugieriges Gemüt und bist offen für fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung
  • Du besitzt einen Führerschein B

Deine Aufgaben

  • Elektroinstallationen und -montagen von Photovoltaikanlagen, Speichersystemen, E-Ladestationen österreichweit und im angrenzenden Ausland
  • Durchführung von elektrotechnischen Anlagenprüfungen
  • Abstimmung und Kommunikation mit dem internen Projektleiterteam
  • Wartungs- und Servicetätigkeiten

Das bieten wir

Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden im B2B-Bereich gegen den Klimawandel. Unser Ziel ist es, einen raschen und realistischen Weg in Richtung Energiewende zu ermöglichen.

Unser junges, motiviertes Team ist geprägt von gelebter Kollegialität, welche auch außerhalb der Arbeitszeiten nicht verloren geht.

Mit Kaffee und frischem Obst sorgen wir dafür, dass du als Teil unseres Teams bei Kräften bleibst.

Kämpfen wir gemeinsam dafür, dass morgen mehr grüne Energie zur Verfügung steht als heute!

Bruttogehalt: ab € 35.000,-

Je nach Qualifikation und Erfahrung sind Anpassungen deinem Sinne möglich.

*Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an alle Geschlechter.