Statement des Vorstandes vom 15.3.2019

Ad-hoc Meldung veröffentlicht am 15.03.2019

Der Vorstand von CLEEN ENERGY hält fest, dass die aktuelle Prüfung der OePR im Rahmen einer Routineprüfung stattgefunden hat. Das Ergebnis dieser Überprüfung wurde von CLEEN ENERGY nicht angenommen und das Unternehmen gibt umgehend eine Bewertung durch einen bisher nicht mit der Sache befassten externen Wirtschaftsprüfer in Auftrag. Die FMA wird das Prüfverfahren nun fortsetzen. Von dieser Prüfung ist das aktuelle operative Geschäft nicht betroffen. Vom Vorstand von CLEEN ENERGY wird alles Notwendige unternommen, um lückenlose Transparenz zu schaffen.
Das neue Jahr startete sehr vielversprechend und das Unternehmen blickt positiv in die Zukunft.

Über CLEEN Energy
CLEEN Energy ist durch die Ausrichtung Energy Efficiency im Gewerbe und Industriebereich nicht nur in einem der wichtigsten Zukunfts- und Wachstumsmärkte, sondern beweist täglich mit begeisternden Lichtlösungen Ihre Expertisen. Speziell der Bereich Leasing von Lichtanlagen nimmt einen immer größeren Teil in der Umsatzaufteilung bei CLEEN Energy ein. Jüngst konnten wieder namhafte Kunden im Automotive und Steel Bereich gewonnen werden. CLEEN Energy ist als börsennotiertes Jungunternehmen mit ihrem Standort in Sankt Margarethen und zukünftig auch in Haag bei Amstetten ein attraktiver Arbeitgeber.

Statement als PDF herunterladen

 

RECHTLICHER HINWEIS

DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF VON WERTPAPIEREN NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER CLEEN ENERGY AG DAR. SIE IST NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST, BESTIMMT.

RÜCKFRAGEN & KONTAKT

CLEEN Energy AG
Stefan Muntean
+43 (0) 7434 93 080 500
[email protected]

BSH advisors
Sabine Schnabel
+43 (0) 1 99 69 912
[email protected]