Vorstand beabsichtigt bis zu EUR 30 Millionen frisches Kapital für die Finanzierung internationaler Contracting-Projekte einzusammeln

Ad-hoc Meldung veröffentlicht am 28.10.2021

Aufgrund des derzeit bestehenden Zugangs zu potentiellen Großprojekten für die Errichtung und den Betrieb von Photovoltaik- und Energieeffizienzanlagen unter dem Contracting-Modell beabsichtigt die CLEEN Energy AG das bestehende Portfolio durch einen Internationalisierungsschritt auszubauen. Zur Finanzierung soll bis längstens Ende 2024 frisches Kapital in Höhe von bis zu EUR 30 Millionen in mehreren Schritten durch Kapitalerhöhungen und durch die Ausgabe von Schuldverschreibungen (Anleihen) aufgestellt werden. Mit diesem Kapital und weiteren aufzunehmenden Krediten und Darlehen sollen Contracting-Projekte im In- und Ausland im Ausmaß von bis zu EUR 300 Millionen finanziert werden.

Grundsatzbeschluss

Der Vorstand der CLEEN Energy AG hat am heutigen 28. Oktober 2021 den Grundsatzbeschluss gefasst, Barkapitalerhöhungen und die Begebung einer Anleihe durchzuführen. Die CLEEN Energy AG wird zeitgerecht über die näheren Details der geplanten Kapitalmaßnahmen informieren.

 

Barkapitalerhöhungen

Nach derzeitiger Planung des Vorstands soll im Rahmen einer Kapitalerhöhung unter Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals ein Emissionserlös von insgesamt bis zu EUR 5 Millionen erzielt werden (Kapitalerhöhung 2021). Diese Kapitalerhöhung soll im Rahmen einer prospektfreien Platzierung an ausgewählte Investoren erfolgen, wobei das Bezugsrecht der bestehenden Aktionäre ausgeschlossen werden soll. Die Bedingungen dieser Kapitalerhöhung, die nicht öffentlich gezeichnet werden kann, sowie deren Volumen werden nach Festlegung durch den Vorstand und den Aufsichtsrat bekannt gegeben werden. Die Durchführung der Kapitalerhöhung 2021 soll bis Januar 2022 erfolgen.

In den Jahre 2022 bis 2024 soll anschließend weiteres Eigenkapital in Höhe von bis zu EUR 24 Millionen eingesammelt werden (Kapitalerhöhungen 2022/2024). Der Zeitplan sowie die Bedingungen dieser Kapitalerhöhung und das Volumen werden nach Festlegung durch den Vorstand und den Aufsichtsrat jeweils bekannt gegeben werden. Es ist beabsichtigt, zumindest einen Teil der Kapitalerhöhungen 2022/2024 als öffentliches Angebot ohne Bezugsrechtsausschluss auszugestalten. Sofern erforderlich, wird die Gesellschaft die Hauptversammlung rechtzeitig mit einer entsprechenden Beschlussfassung befassen.

Insgesamt beabsichtigt der Vorstand, im Rahmen von Barkapitalerhöhungen Eigenkapital von bis zu EUR 29 Millionen aufzustellen.  

Die weiteren Gremialbeschlüsse im Vorstand und Aufsichtsrat der CLEEN Energy AG sowie die Erstellung, Billigung und Veröffentlichung eines allenfalls erforderlichen Kapitalmarktprospekts für die Kapitalerhöhungen 2022/2024 sind noch ausständig. Ein Kapitalmarktprospekt wird nach Billigung durch die FMA in elektronischer Form auf der Internetseite der CLEEN Energy AG (https://cleen-energy.com/investoren/kapitalmassnahmen/) veröffentlicht und abrufbar sowie in gedruckter Form am Sitz der CLEEN Energy AG, Höllriglstraße 8a, 3350 Haag, während üblicher Geschäftszeiten kostenfrei erhältlich sein.

 

Anleihe

Zusätzlich beabsichtigt der Vorstand die Begebung einer Anleihe im Ausmaß von bis zu EUR 1,19 Mio. im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Österreich. Die CLEEN Energy AG wird diesbezüglich ein Informationsblatt gemäß dem Alternativfinanzierungsgesetz („AltFG“) erstellen und anschließend veröffentlichen; die Erstellung und Billigung eines Prospektes ist aufgrund des Volumens dieser Kapitalmaßnahme nicht erforderlich. Die Begebung der Anleihe ist für das erste Quartal 2022 geplant.

Die weiteren Gremialbeschlüsse im Vorstand und Aufsichtsrat der CLEEN Energy AG sowie die Erstellung, Prüfung und Veröffentlichung eines Informationsblattes nach dem AltFG ist noch ausständig. Das Informationsblatt wird nach Prüfung gemäß § 4 Abs 9 AltFG und Veröffentlichung in elektronischer Form auf der Internetseite der CLEEN Energy AG (https://cleen-energy.com/investoren/kapitalmassnahmen/) abrufbar und in gedruckter Form am Sitz der CLEEN Energy AG, Höllriglstraße 8a, 3350 Haag, während üblicher Geschäftszeiten kostenfrei erhältlich sein.

RECHTLICHER HINWEIS

DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF VON WERTPAPIEREN NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER CLEEN ENERGY AG DAR. SIE IST NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST, BESTIMMT.

RÜCKFRAGEN & KONTAKT

CLEEN Energy AG
Stefan Muntean
+43 (0) 7434 93 080 500
[email protected]

BSH advisors
Sabine Schnabel
+43 (0) 1 99 69 912
[email protected]