CLEEN Energy AG: Möglicher Einstieg eines neuen Großaktionärs

  • Stadtwerke Klagenfurt AG erwägt Erwerb eines Aktienpaketes von Erwin Stricker
  • Zuschuss für CLEEN Energy beträgt mindestens EUR 600.000

Wie bereits mit Ad-hoc-Mitteilung der CLEEN Energy AG vom 27. Juni 2019 veröffentlicht, beabsichtigt Herr Erwin Stricker bis zum 31. Dezember 2019 ein Aktienpaket von rund 857.000 Aktien der CLEEN Energy AG im Rahmen eines prospektfreien Angebotes für eine Privatplatzierung zur Verfügung zu stellen.

Die Gesellschaft wurde informiert, dass die Stadtwerke Klagenfurt AG erwägt, von Erwin Stricker das besagte Aktienpaket zu erwerben und der CLEEN Energy AG einen Zuschuss zu leisten. Der zu leistende Gesellschafterzuschuss an die CLEEN Energy AG wird zumindest EUR 600.000 betragen.

Die Transaktionsentscheidung der Stadtwerke Klagenfurt AG ist vom positiven Ausgang einer high-level Due-Diligence-Prüfung und der Zustimmung des Aufsichtsrats der Stadtwerke Klagenfurt AG abhängig.

Haag in Niederösterreich, 20. September 2019
Der Vorstand

Rechtlicher Hinweis
DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF VON WERTPAPIEREN NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER CLEEN ENERGY AG DAR. SIE IST NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST, BESTIMMT.

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Stefan Muntean
Tel.: +43 (0) 2680 / 20 600 400
ir@cleen-energy.at
Website: www.cleen-energy.com
ISIN: AT0000A1PY49

Share This