Ad-hoc Mitteilung vom 10.4.2017

Ad-hoc Meldung veröffentlicht am 10.04.2017
  • Zulassung der Aktien zum Geregelten Freiverkehr der Wiener Börse
  • Erster Handelstag: 20. April 2017

Mit Bescheid der Wiener Börse AG vom 10. April 2017 wurden 3.570.000 auf Inhaber lautende nennbetragslose Stammaktien (Stückaktien) der Gesellschaft mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,– je Stückaktie (ISIN: AT0000A1PY49) zum Geregelten Freiverkehr der Wiener Börse als Wertpapierbörse zugelassen.

Als ersten Handelstag hat die Gesellschaft gegenüber der Wiener Börse den 20. April 2017 bekannt gegeben. Die Aktien werden ab diesem Tag im Segment standard market auction der Wiener Börse AG unter dem Börsekürzel CLEN gehandelt werden.

St. Margarethen im Burgenland, 10. April 2017
Der Vorstand

RECHTLICHER HINWEIS

DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF VON WERTPAPIEREN NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER CLEEN ENERGY AG DAR. SIE IST NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST, BESTIMMT.

RÜCKFRAGEN & KONTAKT

CLEEN Energy AG
Stefan Muntean
+43 (0) 7434 93 080 500
[email protected]

BSH advisors
Sabine Schnabel
+43 (0) 1 99 69 912
[email protected]