Ad-hoc Mitteilung vom 08.08.2019

  CLEEN Energy AG: Änderungen im Aufsichtsrat Hauptversammlung wird zwei neue Aufsichtsratsmitglieder wählen Klaus Dirnberger strebt Wechsel in den Vorstand an Das Aufsichtsratsmitglied Mag. Christian Nohel hat sein Aufsichtsratsmandat mit Wirkung zum Ablauf der...

Ad-hoc Mitteilung vom 19.07.2019

  CLEEN Energy AG verschiebt erneut Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2018 Bestätigungsvermerk für das Geschäftsjahr 2017 wird widerrufen St. Margarethen (19.07.2019) – Der Vorstand der CLEEN Energy hat beschlossen, die für den 31. Juli 2019 angekündigte...

Ad-hoc Mitteilung vom 27.06.2019

  Zufuhr von Liquidität und Eigenkapital durch Änderungen in der Aktionärsstruktur   Nachzahlung auf den Differenzbetrag zum Firmenwert erfolgt noch im Juni 2019 Zufuhr von frischer Liquidität in der Höhe von 349.000€ und sofortige Stärkung des Eigenkapitals um...

Ad-hoc Mitteilung vom 14.06.2019

  Externes Gutachten zum Firmenwert der CLEEN Energy AG liegt vor, keine Konsequenzen für Aktionäre im Streubesitz   • Gutachten zur Prüfung des Firmenwertes ergibt einen Firmenwert von EUR 2,971 Mio. • Ordentliche Hauptversammlung am 30. August 2019 •...

Ad-hoc Mitteilung vom 03.05.2019

CLEEN Energy AG auf Wachstumskurs: 26,6% Umsatzplus in Q1, nachhaltige Finanzierung durch Kernaktionär

• Umsatz im ersten Quartal 2019 konnte im Vergleich zum Vorjahr um rund 26,6% kräftig gesteigert werden.
• Der Auftragsstand ist mit rund EUR 4 Mio. weiterhin hoch, allein im April 2019 gingen Neuaufträge von rund EUR 660.000 ein.
• Vorstand und Kernaktionär, Lukas Scherzenlehner, wird zur Sicherung der nachhaltigen Finanzierung der CLEEN Energy ein nachrangiges Darlehen von EUR 750.000 zur Verfügung stellen.
• Mit den Einstiegen von Gerhard Pernusch als Vertriebsleiter und Stefan Muntean als Marketingleiter konnten auch personell wichtige Weichen gestellt werden.

Ad-hoc Mitteilung vom 10.04.2019

  CLEEN Energy AG: Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2018 und Termin für die 3. ordentliche Hauptversammlung werden verschoben   Aufgrund der erfolgten OePR-Prüfung hat die Gesellschaft eine Second Opinion zur Überprüfung des Firmenwertes in Auftrag gegeben,...