CLEEN Energy AG auf Wachstumskurs: 26,6% Umsatzplus in Q1, nachhaltige Finanzierung durch Kernaktionär

  • Umsatz im ersten Quartal 2019 konnte im Vergleich zum Vorjahr um rund 26,6% kräftig gesteigert werden.
  • Der Auftragsstand ist mit rund EUR 4 Mio. weiterhin hoch, allein im April 2019 gingen Neuaufträge von rund EUR 660.000 ein.
  • Vorstand und Kernaktionär, Lukas Scherzenlehner, wird zur Sicherung der nachhaltigen Finanzierung der CLEEN Energy ein nachrangiges Darlehen von EUR 750.000 zur Verfügung stellen.
  • Mit den Einstiegen von Gerhard Pernusch als Vertriebsleiter und Stefan Muntean als Marketingleiter konnten auch personell wichtige Weichen gestellt werden.

 

Die CLEEN Energy AG konnte im ersten Quartal 2019 ihren Umsatz auf rund EUR 896.000 deutlich steigern. Im Vergleich zum Vorjahresquartal (rund EUR 708.000) beträgt die Steigerung rund 26,6%.

Die Auftragslage bestätigt den positiven Trend: Allein im April 2019 konnten Neuaufträge im Wert von rund EUR 660.000 gewonnen werden.  Auch für Mai wird eine starke Auftragsentwicklung erwartet. Der gesamte Auftragsstand bleibt mit rund EUR 4 Mio. weiterhin hoch und über der Planung.

Ebenso wurde ein wichtiger Milestone für die nachhaltige Finanzierung der CLEEN Energy erreicht. Vorstand und Kernaktionär, Lukas Scherzenlehner, wird dem Unternehmen ein nachrangiges Darlehen von EUR 750.000 zur Verfügung stellen.

Auch personell konnten wichtige Weichen gestellt werden: Gerhard Pernusch übernimmt die Leitung des Vertriebs, Stefan Muntean verantwortet das Marketing. Gerhard Pernusch ist zertifizierter Photovoltaik-Techniker und bringt umfangreiche Vertriebserfahrung aus den Bereichen Photovoltaik & erneuerbare Energien, aus der chemischen Industrie sowie aus dem Bereich Finanzdienstleistungen mit. Stefan Muntean war davor u.a. als Consultant für E-Commerce und Online-Marketing und als COO bei einem B2C E-Commerce Start-up tätig.

Rückfrage & Kontakt:
CLEEN Energy AG
Stefan Muntean
Tel.: +43 2680 20 600 400
presse@cleen-energy.at

Share This